Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE]Der Pro/ Das Pro


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Der Profi, kurz der Pro wird als Fehler makiert. Mir ist bewusst, dass Ihr mir gesagt habt, dass Ihr dies nicht ändern wollt. Aber selbst Wikipidia nutzt diese Abkürzung.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Profi#Profi_und_Amateur_im_Sport

Der Pro ist weit verbreitet im Sport- und Gamebereich. Ich kann verstehen, dass Ihr nicht der Pro aufnehmen wollt, weil das zu nicht gewollten Nebenwirkungen führen kann.

Aber könntet Ihr einige Ausnahme einfügen?

Z.B “Sie ist der stärkste Pro, den ich je gesehen habe.”
„Deine Schülerin ist ein Rookie und sie soll gegen einem Pro kämpfen?“

Was bleiben kann, wäre, wenn das LanguageTool bei “der Pro” trotzdem einen Fehler anzeigt und meldet:
“Wenn Sie der Pro (Profi) meinen, können Sie diese Meldung ignorieren, wenn Sie aber das Pro (Argumentation) meinen, liegt hier ein Fehler vor.”

Was auch eine Möglichkeit wäre, die Möglichkeit, dass diese Regel vom User selbst von Hand erst aktiviert werden muss, damit formelle User nicht beeinträchtigt wird. Ich selbst benutze das Pro sehr, sehr selten, weswegen es mich nervt, dass “der Pro” immer bemängelt werde.

Wahrscheinlich könnte es schwer werden, eine perfekte Lösung zu finden, aber einen Mittelweg zu kreieren, sollte möglich sein. Die Online-Version kann ja diese Regel deaktiviert haben, denn die Regel kann gegebenenfalls separat überprüft werden.

Was halten andere Forumleser von dieser Ausnahme? Oder Haben Sie selbst Vorschläge, wie es möglich ist, dass “Der Pro” und “Das Pro” sinnvoll in einer Regel eingebaut werden kann?

Grüße Dallun511


(Michael) #2

“Das Pro” ist meiner Meinung nach nicht häufiger im Gebrauch als “der Pro”, letzteres ist halt nur umgangssprachlich. Ich würde vorschlagen, die maskuline Form einfach ins Wörterbuch aufzunehmen. @Jan_Schreiber Hast du Einwände?


(Jan Schreiber) #3

Nein, keine Einwände, Sir.
Ich bin nur überrascht, dass eine sprachliche Entwicklung offenbar völlig unter meinem Radar geblieben ist. Das passiert wohl mit der Zeit. :fearful:
Gibt es auch “die Pro”?


(Jeremy S.) #4

Das werde ich später nachschauen.

Meines Wissens aber nicht.

Grüße Dallun511


(Jeremy S.) #5

Es gibt einen Film, der “die Pro” heiß, aber sonst gibt es kein “die Pro”. Ich habe zumindest nichts gefunden.

Grüße Dallun511


(Jan Schreiber) #6

Endlich gelöst.


(Jeremy S.) #7

Großer weiser @Jan_Schreiber, sobald die Regel von mir unter die Lupe genommen wurde, werde ich dich sofort informieren, wenn sie funktioniert oder noch nachholbedarf besteht. Ich nehme gerade meine Therads auseinander und verschiebe sie nach GitHub.

Grüße Dallun511


(Jan Schreiber) #8

Heute am späten Abend (23:00 Uhr) sollte die Onlineversion nicht mehr meckern.


(Jeremy S.) #9

Ich werde meinen Spaß haben.


(Jeremy S.) #10

Mission ist geglückt. Meine Pros werden nicht mehr bemängelt.

Grüße Dallun511