Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[de] dieses + Genitiv


#1

Hallo zusammen,

folgender Fehler fiel mir auf:

Die Lektüre dieses Buch hat mich nicht amüsiert.

dieses + Genitiv zu erkennen ist nicht ganz leicht, ich habe es mit folgender Regel versucht:

<rule id="" name="">
 <pattern>
  <token postag='ART:DEF:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <token postag='SUB:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <token>dieses</token>
  <token postag='SUB:NOM:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
 </pattern>
 <message></message>
 <example correction=''>Bei <marker>der Lektüre dieses Buch</marker> ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
 <example>Bei der Lektüre dieses Buches ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
</rule>

Das scheint wenigstens als erste Lösung zu funktionieren, oder könnt ihr damit einen Fehlalarm konstruieren?


#2

Ja, Fehlalarm konstruiert sich leicht:

Hat der Mann dieses Buch gelesen?

Wie kann man sonst den Fehler beheben? Scheint schwer zu sein ohne semantisches Verständnis, wie geht man solche schweren Probleme an, die bisher kein Programm lösen kann?


(Knorr) #3

Man könnte Folgendes versuchen:

<rule id="" name="">
 <pattern>
  <token postag="SENT_START|PRP:(.+)" postag_regexp="yes"></token>
  <marker>
  <token postag='ART:DEF:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <token postag='SUB:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <token regexp="yes">(dies|jen|[mds]ein)es</token>
  <token postag='SUB:NOM:(.+)' postag_regexp='yes'><exception postag='SUB:GEN:(.+)' postag_regexp='yes'/></token>
  </marker>
 </pattern>
 <message></message>
 <example correction=''>Bei <marker>der Lektüre dieses Buch</marker> ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
 <example>Bei der Lektüre dieses Buches ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
</rule>

#4

Danke dir. Aber falsch positiv bei folgendem Beispiel:

Während der Mann dieses Buch las, starb er.


(Knorr) #5

OK! Was hältst du von:

<rule id="" name="">
 <pattern>
  <token postag="SENT_START|PRP:(.+)" postag_regexp="yes"><exception postag="KON:UNT"/></token>
  <token postag='ART:DEF:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <token postag='SUB:(.+)' postag_regexp='yes'></token>
  <marker>
    <token regexp="yes" postag="PRO:DEM:AKK:SIN:NEU:(.+)" postag_regexp="yes">(dies|jen)es</token>
    <token postag='SUB:AKK:SIN:(.+)' postag_regexp='yes'><exception postag='SUB:GEN:(.+)' postag_regexp='yes'/></token>
  </marker>
 </pattern>
 <message>Pürfen Sie, ob hier Genitiv <suggestion>\4 <match no="5" postag="SUB:AKK:SIN:(.+)" postag_regexp="yes" postag_replace="SUB:GEN:SIN:$1"></match></suggestion> stehen müsste.</message>
 <example correction='dieses Buches|dieses Buchs'>Bei der Lektüre <marker>dieses Buch</marker> ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
 <example>Bei der Lektüre dieses Buches ist zu beachten, dass es mehrere Jahrhunderte alt ist und manche Aussage überholt sein kann.</example>
 <example>Während der Mann dieses Buch las, starb er.</example>
</rule>

Ich hade die Regel auf Fälle eingeschränkt, wo der Kasus übereinstimmt. In Fällen, wo das nämlich nicht der Fall ist (z. B. "dieses Bücher") eine andere Regel anschlägt.


#6

Wir (oder du) kommen der Sache näher. Im Moment habe ich noch:

Falsch negativ (aber schwierig, vielleicht mehrere andere Regeln notwendig):

Ob die Lektüre dieses Buch uns weiser werden ließ, fragte ich mich.