Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[de] Fehlalarm: Relativsatz


(Jeremy S.) #1

Moin

Ich bin mal durch mein Dokument gegangen und habe ein Fehler gefunden, der für mich nicht zutrifft.

"Der Arzt ging zu Sandra, krempelte die Ärmel der Strickjacke hoch und zeigte den Beamten, die Schürfwunden an beiden Armen, dann die krempelte er die Jogginghose hoch und zeigte die Verletzungen."
Fehlermeldung: "Fehlende Übereinstimmung zwischen Substantiv und Relativpronomen. Meinten Sie `der´?"

"Der" ergibt für mich keinen Sinn. Ich sehe auch keine Verwechslung zwischen Nomen und Artikel.

Bitte überprüfen.

Euer Dallun511


(Knorr) #2

Hallo @Dallun511!

In deinem Beispiel handelt es sich nicht um einen Relativsatz. Deshalb ist das Komma vor die falsch. Dann zeigt LanguageTool auch keinen Fehler mehr.

Richtig: Er zeigte den Beamten die Schürfwunden an beiden Armen.
Richtig (mit Relativsatz): Er zeigte den Beamten die Schürfwunden, die er sich bei einem Sturz zugezogen hatte.


(Jan Schreiber) #3

Hier ist übrigens ein "die" zu viel (zweites Wort).


(Jeremy S.) #4

Vielen Dank für die Korrektur.


(Jeremy S.) #5

Moin

"Dark Dallun griff in seine Jackentasche, holte seinen Regierungsausweis heraus und zeigte ihn den Beamten, die sich wunderten, dass ein Regierungspolizist in ihrem kleinen Dorf ist."

In diesen Satz wird "die" nicht für "die Beamten" erkannt und das LanguageTool gibt einen Fehlalarm aus.
In diesen Beispiel haben Wir auch einen Relativsatz, der gramatisch richtig sein müsste, wenn nicht bitte korigieren.

Grüße euer Dallun511


(Knorr) #6

Ja, das war ein Fehler von LanguageTool, den ich eben behoben habe.


(Jeremy S.) #7

Vielen Dank.


(Jeremy S.) #8

Moin

Neuer Fehler.

"Es kam eine Staatsanwältin in den Verhörraum, die Nozomi aufforderte, die Wahrheit zu sagen, weil sie dann verhandeln können."
LanguageTool empfielt: "[...]der Nozomi aufforderte,[...]"
Richtig ist: "[...],die Nozomi aufforderte,[...]"

Die besitzt sich auf "die Staatsanwältin"

Grüße Dallun511


(Jeremy S.) #9

"Vinzenz sagte nichts, weil er keinen Fehler begehen wollte, den seiner Mandantin schaden könnten und ließ Herrn Zero das Wort, der zu Lucia sagte, dass sie auf ihren Vater warten, der auf dem Weg ist und dann gemeinsam beginnen werden."
LanguageTool empfiehlt: "[...], das zu Lucia sagte, [...]"
Richtig ist: "[...], der zu Lucia sagte, [...]"
"Der" bezieht sich auf "Herr Zero" und nicht auf "das Wort."

Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen.

Grüße Dallun511


(Jeremy S.) #10

Kann es sein, dass das LanguageTool Probleme mit Relativsaätze hat, weil es komisch finde, dass es öfters vorkommt, als es sollte.

Grüße euer Dallun511


(Knorr) #11

In dem letzten Beispiel müsste es “Verdacht, dass” heißen (kein Relativsatz).


(Jeremy S.) #12

Vielen Dank, dann habe ich die Fehlermeldung falsch interpritiert.
Wären Sie so freundlich und schauen sich die zwei oberen Sätze an, die eher Relativsätze sind.