Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] Fehlinterpretation einer Regel


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Dark Dallun flüsterte Stella einige Mädchennamen ins Ohr, womit sie einverstanden war.
LT: Regel

Das LanguageTool verwechselt den Kontext von “Mädchennamen”, als die alte Verwendung von “Geburtsname”, was ich nicht meine, mit “Mädchenname”, als Vornamen für Mädchen.

Hier liegt eine Verwechselung der Bedeutung vor.

Grüße Dallun511


(Jeremy S.) #2


Ich glaube, dass es damit einfacher ist, zu verstehen, wo das Problem der Regel ist.

“Sandra ist ein Mädchenname.”
Sandra meinte mit der Aussage, dass ihr Name ein Name für Mädchen ist, was rein gar nichts mit Geburtsnamen zu tun hat.

Ich hoffe, dass ihr jetzt versteht, was mein Problem ist.