Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] "-Indus" "-verb" erlaubte Kombinationen

@dnaber

Ich habe hier ein Beispiele, die falsch sind, aber vom Wörterbuch grundsätzlich erlaubt sind.

Modeindus
Flugzeugindus

Hier ist “indus” statt “industrie” möglich, ohne dass das Wörterbuch was sagt.
Indus ist laut Duden ein Fluss in Indien, weswegen es keine legitime Wortkombinationen aus meiner Sicht geben kann. Trotzdem erlaubt das Wörterbuch alle mögliche Kombinationen, die irgendwas mit Industrie zu tun haben. Ist es möglich diese Kombinationen für das LanguageTool herauszunehmen oder wären die Nebenwirkungen zu stark?

Handyverb
Plastikverb

Hier besteht das gleiche Problem. “verb” statt “verbot”. Auch hier sind dutzende Kombinationen möglich, die keinen Sinn ergeben.

Würde ich theoritisch alle Wörter einzeln hinzufügen, würde ich die Liste sprengen, weswegen ich frage, ob eine bessere Lösung gibt?

Grüße Dallun511

“Verb” und “Verbot” sind zwei Buchstaben unterschied, das kann eigentlich kaum ein Tippfehler sein. Ich denke nicht, dass wir solche Fälle als Fehler erkennen müssen, solange sie nicht nahe an einem “echten” Wort liegen.

Wörter, die .+indus$ matchen, dürften extrem selten sein. Vielleicht macht es hier ausnahmsweise Sinn, die legitimen explizit zu erlauben und die anderen pauschal zu verbieten.