Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE][Umgangssprache] "Schraubenzieher"


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Es geht um das legendäre Werkzeug “Schraubenzieher”, welches wohl jeder mal in der Hand hatte. Aber wie bestimmt jeder Handwerker weiß, heiß es nicht “Schraubenzieher”, sondern “Schraubendreher”, was auch nicht Handwerker bekannt ist.

Das LanguageTool weiß normalerweise auf Umgangssprache hin, wie “Das Leben macht Sinn”, was auch sehr verbreitet ist. Aber beim “Schraubenzieher” nicht.

Hier könnte man eine Regel einbauen, welche darauf aufmerksam machen könnte. Welche sie nicht brauchen/wollen, können sie ja deaktivieren, während Handwerker, welche den Beruf erst lernen, die Regel aktiviert lassen, damit sie nicht aus Versehen “Schraubenzieher” schreiben.

Grüße Dallun511


(Knorr) #2

Ich glaube nicht, dass hier eine zusätzlcihe Regel notwendig ist, da sogar wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Schraubenzieher) sagt:
Nach wie vor ist die Benennung Schraubenzieher gebräuchlich, die Bezeichnung Schraubendreher konnte sich im allgemeinen Sprachgebrauch nicht durchsetzen


(Jeremy S.) #3

Okay, wenn der “Schraubenzieher” so stark verbreitet ist, macht natürlich eine Regel keinen Sinn.

Danke für deine Recherche.