Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[german] Probleme mit Abkürzungen


(Thomas Schaefer) #1

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Entwicklung dieser tollen Software, die ich erst vor einigen Wochen entdeckt habe, und die mir schon geholfen hat, viele Fehler in meinen Texten zu finden.

Ich habe allerdings auch einige Anmerkungen zu Problemen bei der täglichen Arbeit:

  1. Ich setzte LibreOffice im medizinischen Bereich ein. Das Problem ist, dass dort sehr viele Abkürzungen verwendet werden, zum Beispiel: z.B., b. Bed., Tbl., tgl. usw. Obwohl Libre-/OpenOffice mit solchen Abkürzungen umgehen kann und ja lernt, dass danach kein Satzanfang und somit kein Großbuchstabe folgen muss, wird das von Language Tool aber ständig bemängelt. Die Alternative, die Erkennung fehlender Großschreibung am Satzanfang abzuschalten, ist auch nicht so elegant, da man so ja auch echte Fehler übersehen könnte. Da ignoriere ich lieber die blauen Kringellinien. Wäre schön, wenn LT irgendwie die Liste der bekannten Abkürzungen von LO berücksichtigen könnte.

  2. Auch folgendes wird bemängelt: Nehmen sie die Tablette 2x/Wo. (Wo. = Abkürzung für Woche) - hier meint das Tool, ich sollte "Wo" klein schreiben, da "wo" erkannt wird. "Wo." ist allerdings im LO-Wörterbuch vorhanden.

  3. Bei Aufzählungen wird kritisiert, dass Sätze klein anfangen würden, z. B.:
    Leberenzyme:

    • LDH
    • µGt <- wird µGt als falsch markiert, da klein
    • alkalische Phosphatase <- wird alkalische als falsch markiert, da klein
      Kleinschreibung bei Aufzählung von Adjektiven oder Verben scheint aber durchaus üblich (bin kein Rechtschreibexperte)
  4. Mit Sätzen, die sich über mehr als einen Absatz erstrecken, kommt LT ebenfalls nicht zurecht, also z.B. beim üblichen Beginn eines Briefes:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit nehme ich Bezug auf... <- wird hiermit als falsch markiert, mit der Begründung, der Satz würde nicht mit einem Großbuchstaben anfangen. Wäre schön, wenn LT kapieren würde, dass der vorhergehende Absatz nicht mit einem Punkt beendet wurde, und sich der Satz somit über mehrere Absätze erstreckt.

Oder stimmt etwas mit meinen Einstellungen nicht?

Ansonsten kann man vielleicht diese Anmerkungen bei zukünftigen Versionen berücksichtigen. Vielen Dank!

MfG Thomas Schäfer


(Daniel Naber) #2

Danke für die Hinweise.

Das mit den Aufzählungen ist schwierig, da wir von LO gar nicht die Information bekommen, dass es sich um eine Aufzählung handelt.

Die Listen von LO zu nutzen, ist eine gute Idee. Ich kann aber nicht versprechen, ob/wann das jemand umsetzt.


(Thomas Schaefer) #3

Danke für die Antwort. Ich bin halt leider reiner Anwender und kann nicht bei der Programmierung helfen. Umso mehr Respekt habe ich für Leute, die das in ihrer Freizeit tun. War ja auch nur als konstruktive Kritik gedacht. Trotzdem ein geniales Tool!