Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[de] "Anführungszeichen" Bug


(Jeremy S.) #1

Moin

Ich habe dieses Problem schon öfters gemeldet und viele dieser Probleme wurden auch behoben, aber leider liegt das Problem an einer vorhandenen Regel, denn sobald Anführungszeichen gesetzt werden, werden bestimmte Regel vom LanguageTool außer Kraft gesetzt, wodurch Fehlalarme ausgelöst werden, wo keine Fehler sind.

Es ist sehr verwirrend, wenn Sätze ohne Anführungszeichen richtig sind, während mit gesetzten Anführungszeichen die Sätze falsch sein sollen. Das ist ein Widerspruch, welcher absolut keinen Sinn ergibt und das Problemsollte am besten zum nächsten Release gelöst werden, denn dieses Problem oder Bug nervt und verwirrt zu gleich. Mir ist bewusst, dass ich schon Fehler gemeldet habe, die keine sind, aber das ist auf jeden Fall ein Problem, der bitte schnell behoben soll, damit dieses Problem endlich aus der Welt ist.

Ich tue mich schon schwer genug mit der deutschen Grammatik und Rechtschreibung, da kann ich widersprüchliche Fehlermeldungen nicht gebrauchen.

Bitte behebt das Problem schnellstmöglich.

Grüße euer Dallun511


(Knorr) #2

Diesen Fehler habe ich eben behoben!


(Jeremy S.) #3

Freue mich, wenn das Update online ist und ich die neue Version online und später auf dem PC testen kann.

Grüße euer Dallun511


(Jeremy S.) #4

@Knorr Hier gibts noch ein Problem.
grafik

Hier wird immer noch eine Regel ignoriert.

Grüße euer Dallun511


(Knorr) #5

Hallo @Dallun511 !
Das ist nun ein richtiger Fehler. Es müsste heißen: “Du musst gehen” (mussT mit T).
Ich habe die Regel etwas angepasst, damit sie auch anschlägt, wenn Anführungszeichen vor dem “Du” stehen.


(Jeremy S.) #6

Vielen Dank. Euer Dallun511