Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] einzehlne Zahlen

Moin liebes LanguageTool-Team

grafik
Eigentwollte ich euch fragen, wie ihr folgendes Szenario empfiehlt zu schreiben.
Die Notrufnummer lautet “110”, also eins eins null.

Ich meine damit die ausgeschriebene Schreibweise und nicht die “110”, denn einige neigen dazu, eine Zahl falsch zu interpretieren. Das größte Beispiel wären Synonyme im Internet. Als Beispiel meiner. “Dallun511” Viele interpretieren meine 511 als 5.11., was falsch ist, weswegen ich schreiben möchte:

Es heiß nicht fünf eins eins oder fünfter elfter, sondern fünfhundertelf,

Klarzustellen, dass die “511” kein Datum ist.

Das LanguageTool gibt eine Fehlermeldung, welche in diesem Fall nicht zutrifft.

Ich wollte euch fragen, ob man einzehlne Zahlen mit oder ohne Komma schreibt. Da aber diese Regel einschlägt, vermute ich, dass die einzehlenen Zahlen mit einem Komma getrennt werden.

Seine Telefonnummer lautete: 777777
Seine Telefonnummer lautete: sieben, sieben, sieben, sieben, sieben, sieben.

Was meint ihr?

Grüße Dallun511