Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] Fehlende Funktion

Moin liebes LanguageTool-Team

Das LanguageTool ist sehr vielseitig. Es kann Grammatik und Rechtschreibung überprüfen. Es ist sehr multitaskingfähig, aber es hat ein Problem. Es kann NICHT nur die Rechtschreibung überprüfen. Sobald man nur die Rechtschreibung überprüfen möchte, um beispielweise neue Wörter in ein Wörterbuch einzufügen oder neue Wörterlisten für z. B. für Karl Zeiler zu schreiben, setzt das LanguageTool alle Grammatikfehler unter die Nase reibt.

Z. B. das ein Adjektiv kleingeschrieben wurde, obwohl es ein Satzanfang ist, wo kein Satz ist.

Mein Wunsch und eine nütztliche Funktion wäre, dass das LanguageTool die reine Rechtschreibprüfung unterstützt, ohne irgendeine Grammatiküberprüfung auszuführen. Was erlaubt wäre, während die Regeln zur Duden-Empfehlungen, dass man z. B. “schwarz färben” zusammengeschrieben wird, ruhig aktiv sein können.

Was sagt ihr zu dieser Funktion? Ich bin für diese Funktion, weil das LangauageTool dadurch entlastet wird, wenn reine Wörterlisten überprüft werden oder man zunächst nur die Rechtsschreibung überprüfen möchte, bevor man die Grammatikprüfung in Ruhe durchzieht.

Mit freundlichen Grüßen euer Dallun511

Ich habe im Moment LibreOffice nicht startklar und kann es nicht ausprobieren; aber wenn ich mich recht erinnere, gibt es im Dialog für die Rechtschreib- und Grammatikprüfung [F7] unten links eine Checkbox namens “Grammatik überprüfen”. Wenn du das Häkchen da entfernst, hast du die reine Rechtschreibprüfung (Hunspell).

1 Like

Scheint zu funktionieren, auch wenn man erst das Häkchen entfernen und erneut (F7) drücken muss, weil zuerst die Grammatik mit überprüft wird und beim zweiten die Grammatik ignoriert wird.

Aber ich danke für den Tipp, aber ich weiß nicht, ob das auch für andere Schreibprogramme gilt.

Grüße Dallun511