Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] "Präsens und Präsenz"


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Das “tot” und “tod” eine hohe Verwechslungsgefahr haben, haben “Präsens” (die Zeitform) und “Präsenz” (Anwesenheit) ebenfals gemeinsam. Nur ein Buchstabe entscheidet über die Bedeutung des Wortes, was schnell übersehen werden kann, denn beide Wörter existieren.

Das LanguageTool sollte zumindest zwischen “Präsens zeigen” und “Präsenz zeigen” unterscheiden können, wodurch die meisten Fehler gedeckt sein sollten.

Grüße euer Dallun511


(Jeremy S.) #2

@Knorr Könnstest du hierfür eine kleine simple Regel einfügen?

Grüße Dallun511


(Knorr) #3

Hast du ein Beispiel, wo die Verwechslung nicht zu einer Fehlermeldung führt?
Da die beiden Wörter unterschiedlichen Geschlechts sind, sollte normalerweise eine Fehlermeldung kommen:
Ihre Präsens allein macht mich nervös. -> Fehler


(Jeremy S.) #4

Ich werde Präsens zeigen lassen.
Ich werde Präsenz zeigen lassen.

Hier werden keine Fehler gefunden.

Auf dieser Party musst du Präsenz zeigen, um die Chancen auf einem guten Deal zu erhören.
Auf dieser Party musst du Präsens zeigen, um die Chancen auf einem guten Deal zu erhören.

Hier werden ebenfalls keine Fehler gefunden.

Wenn Prossiv Pronomen gebraucht, ist es schnell möglich, die beiden Wörter zu verwechseln, weil keine andere Einschlagen kann.

Wenn seine/ meine/ eine benutzt wird, dann schlägt auch eine Regel an. Es gibt genüg Satzkombinationen, wo dies nicht der Fall ist.

Grüße Dallun511


(Knorr) #5

behoben