Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE][Still][Fehlalarm] Wörtliche Rede in Großbuchstaben

Moin liebes LanguageTool-Team

Heute habe ich gleich einen besonderen Fall für euch. Sehen wir uns das Beispiel an.


Beispiel:
Nozomi schreit: „SAKURA IST MEINE MUTTER UND ICH MÖCHTE SIE ZURÜCK HABEN UND HÖRE ENDLICH AUF MEINEN VATER DIE SCHULD ZU GEBEN. ER IST SCHLIEẞLICH TOT“

[normal] Nozomi schreit: „Sakura ist meine Mutter und ich möchte sie zurück haben und höre endlich auf meinen Vater die Schuld zu geben. Er ist schließlich tot.“

[normal] Nozomi schreit: „Sakura ist meine Mutter und ich möchte sie zurück haben und höre endlich auf meinen Vater die Schuld zu geben. Er ist schließlich tot.“


Zunächst schlägt eine Regeln bei “zu geben” an. Vorschlag vom LanguageTool “Gegeben”. Hier ist schonmal ein Fehlalarm. Aber nehmen wir Mal an, dass es keiner ist.
Wieso wird dann nicht GEGEBEN vorgeschlagen? Alles in der wörtlich Rede ist mit Großbuchstaben geschrieben wurden, um zu verdeutlichen, dass hier sehr laut geschrien wird. “Gegeben” als Vorschlag würde diesen Still brechen.

Hier sind gleich zwei Probleme, die gelöst werden sollten. Der Fehlalarm sollte einfach zu lösen sein. Was die Stillfrage angeht, weiß ich nicht.

Falls der Tipp kommen sollte, dass ich die Schriftart einfach wechseln sollte, kann ich nur sagen, dass ich das nicht möchte.

Mit freundlichen Grüßen Dallun511 Ferewo

Github: https://github.com/languagetool-org/languagetool/issues/2022