Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] Verfeinerung einer Regel


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Ich gehe ins Bett.

Ich gehe ins Auto.

Er geht ins Fahrzeug.

Er geht in Bett.

Sie geht in Auto.

Sie geht in Fahrzeug.

Diese Beispiele habe alle eines gemeinsam, nämlich, dass sie den Artikel “das” haben. Die vier Fälle sind natürlich bekannt.

Nominativ: das
Genetiv: des
Dativ: dem
Akkusativ: das

Was euch sofort auffallen muss, ist, dass der Akkusativfall nicht als falsch makiert wird, denn “in” ist immer falscht. Es muss “ins” lauten für “in das”. Leider ist LanguageTool nicht in der Lage diesen kleinen feinen Fehler zu erkennen, was wirklich schade ist, denn einen Buchstaben zu vergessen, kann schnell passieren.

Ich habe mal ein ähnliches Beispiel gezeigt, was sich um “ins Küche” handelt. Hier war das Problem, dass ein Buchstabe zu viel war.

Dieses Problem sollte schnell behoben sein.

Grüße Dallun511