Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] XML-Hilfe für LT-Regeln

Moin liebes LanguageTool-Team

Ich weiß, dass ihr “Light” nicht als Eigenname, Vorname etc. akzeptiert, weswegen ich mal eine eigene Regel schreiben wollte. Sie funktioniert nur, wenn “light” der Token ist, aber dann wird jedes “light” als Fehler makiert, was ich natürlich nicht will. Nur “Light Dallun” darf großgeschrieben werden und nicht “Light”.

Als Token “light Dallun” funktioniert die Regel überhaupt nicht.

Könnte ihr mir einen Tipp geben, wie ich dieses Problem gelöst kriege, denn ich möchte XML verstehen, um eventuell dann selbst einfache Regel erstellen zu können, um selbst aktiv zu werden und nicht nur passiv, wie es zurzeit ist.

Grüße euer Dallun511

Probier es mal damit:

<rule id="LIGHT_DALLUN" name="light (Light) Dallun">
    <pattern>
        <marker>
            <token case_sensitive="yes">light</token>
        </marker>
        <token>Dallun</token>
    </pattern>
    <message>'<suggestion>Light</suggestion> Dallun' ist ein Eigenname und muss daher großgeschrieben werden.</message>
    <example correction="Light">Dark Dallun und <marker>light</marker> Dallun gehen ins Kino.</example>
</rule>

Das Wichtigste: Ein Token darf niemals Leerzeichen enthalten. Ein Token ist immer ein einzelnes Wort oder ein Interpunktionszeichen.

Das XML-Element marker, das ich eingefügt habe, sorgt dafür, dass nur das Wort ‘light’ eine blaue Unterstreichung bekommt. Notwendig ist es nicht, aber es sorgt für mehr Übersicht.

Außerdem noch eine allgemeine Regel: Wenn du Code postest, bitte demnächst nicht als Screenshot, sondern als Text. Ich musste jetzt alles abtippen, das macht keinen Spaß.

Wollte ich, aber der Code war unsichtbar. Ich habe nicht herausgefunden, wie der Code formatiert sein muss, damit er auch zu lesen ist, wie bei dir.

Ich danke dir für deine Lernstunde und werde den Code später testen

Das Forum nutzt Markdown für die Text-Formatierung. Kopiere deinen Code einfach rein und setzte darüber und darunter drei Backticks (```).

1 Like
 <pattern>
  <token>light Dallun</token>
 </pattern>
 <message>Light Dallun ist ein Eigenname und muss daher großgeschrieben werden.</message>
 <example correction=''>Dallun, Dark Dallun und light Dallun gehen ins Kino.</example>
 <example>Dallun, Dark Dallun und Light Dallun gehen ins Kino.</example>
</rule>

Funktioniert. Danke dir @Ordoviz

@Jan_Schreiber, die Regel funktioniert, was von einem Profi nicht anders zu erwarten war.

Jetzt muss ich nur noch herauskriegen, wo ich “Light Dallun” als Ausnahme notieren kann, weil wenn “Light” bei “Light Dallun” groß ist, schlägt eine andere Regel an, die mich wieder auffordert es klein zu schreiben.

Grüße Dallun511