Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

'lassen' + Dativ + Infinitiv = kein Fehler

Willkommen! Im Satz “Meine Mutter lässt mir nicht zu Eva gehen” sind keine Fehler, die LanguageTool kann finden. Wenn nach “lassen” ist ein Verb, davor muss ein Akkusativ stehen. Das ist möglicherweise genommen aus Polnisch, wenn nach “pozwolić” or “kazać” muss ein Dativ stehen. Danke im Voraus.

Grüße, Wojtek (ich bin aus Polen).

1 Like

Moin Wojtek

Ich musste mir deine Bitte mehrmals durchlesen, bis ich sie verstanden habe, aber dafür kannst du nichts, denn du lernst wahrscheinlich erst die Sprache, weswegen ich dir das nicht übel nehme.

False! “Meine Mutter lässt mir nicht zu Eva gehen.”
True! “Meine Mutter lässt mich nicht zu Eva gehen.”

Du hast recht, dass nach “lassen” der Akkusativ (4. Fall) eingesetzt wird, weswegen mir falsch und mich richtig ist.

Ein gutgemeinter Rat. Verben in der Partizp 2 Form kommen immer am Ende des Satzes/ Nebensatzes.

"genommen = Partizip 2
Das ist möglicherweise aus der polischer Sprache genommen, aber nach “pozwolić” order “kazać” muss der Dativ stehen.

Aber nicht immer steht nach “lassen” der Akkusativ.

Beipsiel: "Du lässt mir keine Wahl.
Hier wird nach lassen der Dativ genutzt.

Diesen Satz verstehe ich nicht ganz, aber ich vermute, du meinst, dass wenn “lassen” ein Verb ist, dass davor ein Akkusativ stehen muss. Sehen wir uns dafür dein Satz genauer an.

Meine Mutter lässt mich nicht zu Eva gehen.

Wer lässt mich nicht zu Eva gehen? = Meine Mutter = Nominativ, das Subjekt
Wem lässt meine Mutter nicht zu Eva gehen? = mich = Dativ
Wo lässt mich meine Mutter nicht hingehen? = zu Eva = Adverbiale des Ortes

In diesem Beipsiel ist vor lassen kein Akkusativ, sondern liegt Nominativ vor.
Die deutsche Sprache ist wirklich komplex und schwer zu verstehen, aber das du die Wörter “Dativ und Akkusativ” kennst, ist ein großer Fortschritt, denn diese Fachausdrücke kenne viele nicht. Dafür muss ich dich wirklich loben.

Mit freundschlichen Grüßen
Dallun511 Ferewo aus Deutschland

1 Like

Hallo!

Ich denke, dass der Satz “Er ließ mir Geld” hat keine Fehler darin.

Grüße, Wojtek aus Polen

Jep, dieser Satz ist richtig.