Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

[DE] Frage zur den Auslassungspunkten


(Jeremy S.) #1

Moin liebes LanguageTool-Team

Ich beziehe mich zu diesem Therad.


und diesem Scrennshot.

Mitlerweile existiert eine Regel, welche keinen Punkt nach den Auslassungspunkten erlaubt, was schon mal ein anfang ist. Was mich nur wundert, ist die Tatsache, dass ich nach den Auslassungspunkten nicht mehr großschreiben darf. “Er” wird sofort bemängelt, obwohl ich einen neuen Satz anfangen wollte, wo ich jetzt zur Fage komme.

Wird nach den Auslassungspunkten nicht mehr großgeschrieben, auch wenn der Satz zu Ende ist oder liegt hier ein Fehlalarm vor. Die wörtliche Rede ist zu End, aber vielleicht kenne ich eine Regel im Duden, weswegen ich frage. Ich habe im Duden selbst keine Regel gefunden, die mir das verbietet, aber vielleicht habe sie auch nicht gefunden.

Duden: https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/auslassungspunkte

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Grüße Dallun511


(Jan Schreiber) #2

Das ist ein falscher Alarm. Großschreibung ist richtig.


(Jeremy S.) #3

Das sollte bitte gefixt werden, währenddessen teste ich die neue Der Pro/ Das Pro Regel.

Edit: Die Regelt funktioniert. Keine Pros werden bemängelt.

Grüße Dallun511