Back to LanguageTool Homepage - Privacy - Imprint

What is needed to install LanguageTool as desktop standalone


(pm.forkin) #1

Hallo to all users and a Statement that I am a newling.
What I need at the outset is a list of what is basically required in terms of products or Tools tp be able to install "LanguageTool".
Most of the documentation I have seen has proved to be inadequate and I have been unable to install.
I will be grateful for any assistance.
Thank you and Kind regards pm.forkin.


(Daniel Naber) #2

You only need Java, nothing else: http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html


(Daniel Naber) #3

That is: if you only want to use LT, you need Java. If you want to develop it, you need at least the Java JDK and Maven, too.


(pm.forkin) #4

Hello Herr Naber!
Mit Java allein kam ich nicht zu dem richtigen Ergebnis. Danach habe ich Perl und Padre beide installiert und die brachten mich nicht näher daran.
Ich muss etwas grundsätzlich fehlerhaft gemacht haben und es weder herausgefunden noch herausinterpretiert.
Ich möchte sowohl Language-Tool an Open Office oder Libre Office angelehnt haben und das Tool als unabhängig auf dem Desktop installiert haben.
Wie muss ich die Situation beschreiben so dass Zuhörer das Problem in meinen Worten verstehen und mir helfen zu einer Lösung zu kommen.
Mein Ziel ist es die Regel getrieben Lösung die ich für mich selbst konstruiert habe zeigen zu können.
MfG Patrick Forkin.


(Daniel Naber) #5

Nach der Installation von Java sollten Sie die Datei "languagetool.jar" starten können, z. B. durch Doppelklick. Wenn das nicht funktioniert, welchen Fehler bekommen Sie?


(pm.forkin) #6

Vilen Dank für hilfe.

Es funktioniert und ich werde es austesten mit meiner Form der Segmentierung auf der Basis von Satzteilen. Weil es wichtig ist, werde ich auch meine eigene Form der Ausdruckstransformierung Zeit gleich mit der Reihenfolge der Satzteil Regelung einsetzen. Die Sätze werde ich als Test des LanguageTool Werkzeugs anwenden. Es wäre wichtig für mich zu sehen wie LanguageTool mit Markierung zu Recht kommt.
Da kommt noch ein Notiz von mr.
Kind Regards pm.forkin


(pm.forkin) #7

Der in meinem letzten Notiz benutzte Text werde ich in diesem zweiten Vorgang mit meine Markierungen einsetzten nur um zu sehen wie LanguageTool darauf reagiert.

Einen Aufsatz werde ich schreiben um meine Form des Arbeitens mit Sprachpaare zu zeigen und den Text auch mit LanguageTool austesten.

Weil ich es vor habe zwei Webseiten einzusetzen, eine mit Englisch, Deutsch und Englisch als zwei Sprachpaare und eine zweite Webseite mit fünf Sprachen englisch, deutsch, franzsösich, italienisch und spanisch in der nur englisch die Rolle als Quellsprache spielt und die Anderen die Rollen mit Zielsprachen haben werden muss ich bestimmte Entscheidungen treffen.

Beide Webseiten werden eingeschränkte Formen des LanguageTools wenn es möglich ist haben.

Ein anderes wichtiges Element ist meine strikte Einsatz der englische Sprache mit einer Notation und ein eigenes Wörterbuch. Die Gründe für solche Entscheidungen werde ich in dem Aufsatz den ich schreibe darstellen.

Danke für die Hilfe und einen Gruß von mir pm.forkin.


(pm.forkin) #8

Guten Tag!
Als ich diese Frage zum ersten mal stellte lief mein Notebook unter Windows 8.1.
Jetzt muss ich die Frage wieder stellen weil ich mein Notebook umgestellt habe auf Windows 10 und ich nicht zurück zu meiner früheren Installation aus irgend einem Grund kehren kann.
Jetzt brauche ich bitte Hilfe wieder.
Im voraus bedanke ich mich dafür pm.forkin